Artmark gewinnt begehrten Red Dot

4.Okt. 2016

Die Website der Artmark Galerie gewinnt begehrten „Red Dot“

 

Für die Website der artmark Galerie erhielt die Rubikon Werbeagentur beim „Red Dot Award: Communication Design 2016“, dem weltweit renommierten Wettbewerb für Kommunikationsgestaltung, einen begehrten Red Dot.  

 

Warum sorgt ein kleiner roter Punkt für große Begeisterung? Der Red Dot ist ein internationaler Designwettbewerb mit großem Renommee, der jährlich in den Kategorien Produktdesign und Kommunikationsdesign vergeben wird. Heuer geht einer dieser roten Punkte in die Steiermark: Agenturchef Bernd Maier und sein Team der Rubikon Werbeagentur freuen sich über die Auszeichnung für das Artmark Website-Projekt.

 

In mehrtägigen Sitzungen bewerteten die 26 Experten der Red-Dot-Jury jede einzelne der zahlreichen Einreichungen live und vor Ort. Designer und Unternehmen aus 46 Nationen nahmen heuer am Award teil. Insgesamt 21 Kategorien gab es beim „Red Dot Award: Communication Design 2016“ – in der Kategorie Online wurde die Website www.artmark.at ausgezeichnet, die von den Profis bei Rubikon in Graz gestaltet wurde.

 

„Wir sehen den Red Dot als schöne Wertschätzung unserer Arbeit. Er ist außerdem eine Auszeichnung für unsere Beziehung zur Artmark-Galerie, mit der wir eine der längsten Kundenbeziehungen führen. Seit 2002 ist Rubikon hier in laufender Betreuung tätig, 2009 erfolgte ein Rebranding und 2016 gestaltete Rubikon-Art-Director-Online Richard Hudeczek den neuen Webauftritt“, erklärt Bernd Maier, Geschäftsführer der Rubikon Werbeagentur. 

 

Der Red Dot Design Award

 

Die Auszeichnung, der „Red Dot“, hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gute Gestaltung etabliert. „Die steigende Internationalität unseres Wettbewerbs zeugt von seiner kontinuierlich wachsenden Reputation in der globalen Designszene“, erklärt Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot. „Wir sind sehr zufrieden mit dem diesjährigen Wettbewerb und freuen uns über die sehr hohe Qualität der ausgezeichneten Arbeiten aus aller Welt. Der Kommunikationsdesigner von heute ist zum Moderator zwischen den Welten der Sprache, Wirtschaft und Technologie, somit zum Motor des Fortschritts geworden. Wir wollen mehr denn je Antrieb für die Entwicklungen und Trends der Branche sein und gestandenen sowie jungen Designern die Möglichkeit geben, ihren Platz im Markt zu finden und zu behaupten. Dabei hilft ihnen das Qualitätssiegel Red Dot, das weltweit für hohes Designniveau steht.“   

 


artmark Galerie

Wien

Palais Rottal

Singerstraße 17

Tor Grünangergasse 

A-1010 Wien

T: +43 664 3948295
M: wien@artmark.at

Blog

Imagine space - Künstler anwesend
Am Samstag, den 13. Mai 2017 werden in der artmark galerie die Künstlerin und Künstler der aktuellen Ausstellung anwesend sein. Bekanntlich bestreiten Barbara Höller, Guido Kucsko, Manfred Makra, Josef A. Moser und Franz Riedl diese: Von 11 ... mehr

Austellungen & Events

Kressnig Kohl
Eröffnung der Ausstellungen   Eric Kressnig - 195   und   Franz Stefan Kohl - Between Gesture and Geometry     Freitag, 24. November 2017, 19 Uhr   Eröffnung: Dr. Reinhold Spieler, Direktor Sprengel-Museum Hannover mehr
artmark wurde mit folgenden Awards ausgezeichnet
  • reddot award 2016
    communication design
  • Awwwards 2016
    Special Mention
  • CSS Design Awards 2016
    Special Kudos
  • Green Panther 2016
    Nominee
  • WebAward 2016
    Best Arts Website
Einig Europa
Übersicht der gesammelten Werke & Künstler
Kunstwerke / Künstler
Die artmark Galerielinie
Über uns