Kunstfrühling

16.Mai 2018
KUNSTFRÜHLING IN DER artmark galerie wien - 
 
Zwei neue Ausstellungen machen Lust und Freude auf den Sommer.
 
CHEN XI - SCHWEBENDE FEDER : Tuschezeichnungen und Mischtechniken
 
und
 
KONKRET UND MINIMAL : Grafik und Malerei, Neuerwerbungen der Galerie in den letzten 2 Jahren
 
18. Mai - 16. Juni 2018     Eröffnung 18. 05., 19 Uhr
 
Chen Xi ist ein Universalkünstler. Er beherrscht die Schriftenmalerei mit dem Tuschpinsel, er ist perfekt in der traditionellen chinesischen Malerei, er kann wie ein alter Meister in der Tradition der alten holländischen Meister oder der Renaissance malen, er ist Bildhauer und ja, er hat mit gerade 50 Jahren begonnen Klavierspielen zu lernen. Chen Xi, der schon über 20 Jahre in Wien lebt, ist aber auch einer der liebenswürdigsten Chinesen Wiens.
 
Den höchsten Respekt verdient Chen Xi aber als Meister der Zeichenkunst mit der Tuschefeder. Er denkt über die Qualität der Linien nach, benutzt sie um die beobachtete Wirklichkeit festzuhalten oder eine neue Wirklichkeit zu erfinden. Seine Linien beschreiben Körperhaftes, Übergänge und die Koexistenzen zwischen beiden. Man kann die Gemeinsamkeit der Linien spüren, die zugleich die Dinge konkret in Szene setzen und sie auch wieder verwandeln. Seine Tuschmalerei, vor allem aber seine Zeichnung bringt uns dazu länger und genauer hinzuschauen. Er lehrt uns mit seiner Arbeit in einer Zeit der Reizüberflutung durch Bilder, zu sehen oder besser noch wahrzunehmen.
 
Gegensätze ziehen sich an. So könnte man über die zweite Ausstellung KONKRET UND MINIMAL spekulieren. Der Galerist und Kurator der Ausstellung, ein bacchantischer Typ, der gutes Essen, Wein, Weib und Gesang liebt, findet seinen Gegenpol schon viele Jahre in der reduzierten Ästhetik der Konstruktiven Kunst und im Minimalismus. So wurde der Bestand der artmark galerie in diesem Feld größer und größer. Auch in den letzten beiden Jahren wurden "Gustostückerl" neu erworben. Ein Teil dieser Neuerwerbungen wird nun präsentiert. Druckgrafik, Malerei und Skulptur von Künstlern aus Frankreich, Serbien, Italien, Belgien, der Schweiz, aus Deutschland, Ungarn, Brasilien, Japan, den Niederlanden und natürlich aus Österreich, also ein sehr internationales Konglomerat zeigen sich von ihrer besten  Seite. Freuen sie sich auf Arbeiten von :
 
BERNARD AUBERTIN, CHARLES BEZIE, MIRA BRTKA, ENRICO CASTELLANI, SONIA COSTANTINI, GILBERT DECOCK, CHRISTIAN EDER; RITA ERNST; MARBOD FRITSCH; DOROTHEE GOLZ; ROBERT GSCHWANTNER; MARC HALTMEYER; MARGIT HART; BARBARA HÖLLER; GYÖRGY JEDERAN; KAROLY KESERÜ; FRANZ STEFAN KOHL; MICHAEL KRAVAGNA; GUIDO KUCSKO; JOSEF LINSCHINGER; MANFRED MAKRA; GERHARD MÜLLNER; JO NIEMEYER; HERMANN J. PAINITZ; YVES POPET; FRITZ RADLWIMMER; RUDOLFINE P. ROSSMANN;ADELHEID RUMETSHOFER; ROBERT SCHAD; AKELEI SELL; HELMUT SENF; RUDI STANZEL; HEINER THIEL; ALFRED VIRANT; ANDRAS WOLSKY; SHIZUKO YOSHIKAWA; und PIET
van ZORN.
 
Herzlich Willkommen!

artmark Galerie

Wien

Palais Rottal

Singerstraße 17

Tor Grünangergasse 

A-1010 Wien

T: +43 664 3948295
M: wien@artmark.at

Blog

Pakosta Ausstellung Albertina
PAKOSTA AUSSTELLUNG IN DER ALBERTINA WIEN ERÖFFNET   Wir gratulieren der von der artmark galerie wien exklusiv vertretenen Künstlerin FLORENTINA PAKOSTA zu ihrem großen Erfolg. Die Werke der 1933 in Wien geborenen Künstlerin zeigen in der Ausstellung ... mehr

Austellungen & Events

Hermann Painitz
Eröffnung der Ausstellungen Opening of the exhibitions   Hermann J. Painitz und Bazar au Revoir   Mittwoch, 21. November 2018 19:00 Uhr   An diesem Abend - am 80. Geburtstag von Hermann J. Painitz - liest die Künstlerin und Performerin ... mehr
artmark wurde mit folgenden Awards ausgezeichnet
  • reddot award 2016
    communication design
  • Awwwards 2016
    Special Mention
  • CSS Design Awards 2016
    Special Kudos
  • Green Panther 2016
    Nominee
  • WebAward 2016
    Best Arts Website
Einig Europa
Übersicht der gesammelten Werke & Künstler
Kunstwerke / Künstler
Die artmark Galerielinie
Über uns